GNTM 2019: Mobbing-Drama um Simone!

Drama bei "GNTM"! Kandidatin Simone fühlt sich von ihren Konkurrentinnen ungerecht behandelt...

Heidi Klum und Simone
Foto: Getty Images

Simone Hartseil und ihre Konkurrentinnen werden wohl keine Freundinnen mehr. Erst warfen ihr einige Mädels vor, dass sie schlecht hinter ihrem Rücken über sie redet. Jetzt das nächste Drama.

 

Simone musste ins Krankenhaus

Simone hatte mit üblen Bauchschmerzen und Übelkeit zu kämpfen. Es wurde sogar so schlimm, dass die ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wenig später durfte sie zum Glück wieder zurück in die Modelvilla. Herzlicher Empfang? Fehlanzeige! Keine der Mädels interessierte sich für die kranke Simone. Stattdessen wurde ordentlich gelästert: "Bist du doch selbst dran schuld, wenn du nicht so ein Drama gemacht hättest… Magenkrämpfe nach dem Essen? Man kann doch erst mal Tabletten nehmen. Man muss nicht ins Krankenhaus!", ätzte Vanessa. Auch Cäcilia fand nur böse Wort für Simone: "Die macht schon Drama aus Sachen, wo nix ist."

GNTM Vanessa
 

GNTM 2019: Nackt-Skandal um Kandidatin Vanessa!

 

Bei Simone brachen alle Dämme

An Simone gingen die Angriffe nicht spurlos vorbei. Als sie mit ihren Eltern telefonierte flossen die Tränen. "Diese Mädchen hier sind alle gegen mich. Keiner hat gefragt, wie es mir geht. Ich kann kaum gehen vor Schmerzen. Die sagen nur, wie scheiße ich bin.“

Am Ende konnte sich Simone aber wieder freuen. Modelmama Heidi Klum schickte sie sofort in die nächste Runde. Lässt sich nur hoffen, dass die Situation zwischen Simone und den anderen Mädchen dann nicht noch mehr eskaliert...