GNTM-Gewinnerin 2017: Hat sich Carina Zavline schon den Titel gesichert?

Wird Carina Zavline die Gewinnerin von GNTM 2017? Es sieht gut aus für die Schönheit, die aktuell in Paris studiert, denn sie hat sich den begehrtesten Job einer jeden Staffel gesichert: Sie wurde für den neuen „Opel“-Spot gebucht.

GNTM-Gewinnerin 2017: Hat sich  Carina Zavline schon den Titel gesichert?
Foto: Carina Zavline / Instagram

Und wer „Germany’s next Topmodel“ in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt hat weiß, das Gesicht der „Opel“-Kampagne hat sich in den letzten Jahren auch den GNTM-Titel geholt. Vielleicht wird Carina Zavline also schon bald von Heidi Klum und deren Jury-Kollegen als strahlende Siegerin gefeiert. Das Nachwuchsmodel sieht den Opel Job zumindest als Ritterschlag an, wie sie „Bild“ gegenüber verraten hat: „Wooow – das war mein erster Gedanke! Ich bin einfach sprachlos! Natürlich habe ich, wie all die anderen Mädels, sehr gehofft, den Job zu bekommen, aber damit gerechnet habe ich nicht! Das war Gänsehaut pur!“

 
 

Carina Zavline sieht sich selbst als GNTM-Gewinnerin

Eigentlich sieht sich Carina Zavline schon selbst als GNTM-Gewinnerin. Schon in ihrem Vorstellungsvideo für die Castingshow präsentierte sich die Tochter eines sehr erfolgreichen Geschäftsmannes sehr selbstbewusst: „Mir gefällt am besten die Kombination aus meinem Körper und meinem Gesicht. Und diese Ausstrahlung, die ich habe.“ Darum sieht sich Carina Zavline, die übrigens im zarten Alter von 18 Jahren einen sehr schweren Schicksalsschlag verkraften musste, bereits selbst als GNTM-Gewinnerin. Doch noch dauert es ein bisschen bis zum großen Finale von „Germany’s next Topmodel“ und erst dann wird sich zeigen, ob Carina Zavline tatsächlich in der Fußstapfen von Kim Hnizdo, Stefanie Giesinger und Lovelyn Enebechi tritt.

Carina Zavline
 

GNTM 2017: Drama um Kandidatin Carina!