GNTM-Gewinnerin Barbara Meier: Hollywood statt Dschungelcamp!

Die Teilnahme am Dschungelcamp unterscheidet wohl die GNTM-Siegerinnen von den Kandidatinnen, die ihren Platz weiter hinten im Heidi Klum-Wettbewerb eingenommen haben. Während sich so manche Topmodelkandidatin durch den australischen Busch schlägt, flaniert eine Barbara Meier beispielsweise lieber über rote Teppiche in Hollywood.

GNTM-Gewinnerin Barbara Meier: Hollywood statt Dschungelcamp!
GNTM-Gewinnerin Barbara Meier: Hollywood statt Dschungelcamp!
Foto: Getty Images

Die GNTM-Gewinnerin aus dem Jahr 2007 schüttelte bei den Golden Globes 2016 dem ein oder anderen Weltstar die Hand, auch auf ihre Entdeckerin, Heidi Klum, traf das Model. Aber sie selbst hat sich ebenfalls seit einiger Zeit der Schauspielerei zugewandt. Ziemlich erfolgreich übrigens. Sie konnte bereits einige Rollen in Serien und Filmen ergattern, es hat sich also ausgezahlt neben ihrer Modelkarriere noch in Schauspielunterricht zu investieren.  

Nun hat die rothaarige Schönheit sogar eine Rolle in Hollywood an der Seite von „Twilight“-Star Kellan Lutz bekommen, wie sie „Bild am Sonntag“ gegenüber verraten hat. Für die ehemalige Mathematikstudentin ist das ein weiterer Schritt in die richtige Richtung: „In der Schauspielerei sehe ich meine Zukunft. Ich bin nicht mehr so scharf darauf, mich in Paris mit 100 anderen Mädels in die Schlange zu stellen, in der Hoffnung, einen Job zu kriegen.“ Bleibt abzuwarten, ob sie nun auch in Hollywood überzeugen kann.