GNTM: Verletzungs-Drama bei den Proben

Schockierende Szenen bei den Proben von GNTM! Kandidatin Simone hat große Probleme mit ihren Füßen! 

Halbfinale GNTM
Foto: ProSieben/ Martin Ehleben

Muss GNTM-Kandidatin Simone noch vor dem Finale das Handtuch werfen? Sie ist in den Proben heftig gestürzt...

Heidi Klum
 

Heidi Klum: GNTM-Aus? Jetzt spricht sie Klartext!

 

GNTM: Finale ohne Simone?

Es ist ihr großer Traum, doch der könnte für Simone jetzt platzen! Das Nachwuchsmodel hat es bis ins Finale von GNTM geschafft und hofft natürlich, wie ihre Konkurrentinen Sayana und Cäcilia, den Titel "Topmodel" mit nach Hause zu nehmen. Doch nun der Schock: Bei den Proben ist die Beauty mehrmals gestürzt. Muss sie jetzt vorzeitig ausscheiden?

 

Simone hat große Probleme beim Laufen. Jeder Schritt ist eine Qual. "Es ist eine Herausforderung. Ich halte es gerade so mit den Füßen aus. Selbst barfuß ist es schwierig", erklärt sie gegenüber ProSieben.

Die Probleme stammen aus ihrer Vergangenheit. Die 21-Jährige hat früher intensiv Leichathletik betrieben - das hatte schmerzhafte Auswirkungen auf ihren Body. Die Folge: Ihre Beine verkrümmten. Mit 18 ließ sie sich deswegen sogar operieren. 

Und auch Nikeata Thompson bestätigt: "Simi hat große Probleme mit ihren Füßen. Sie wurde an beiden Füßen operiert, dementsprechend bekommt sie Krämpfe, weil sie ja nicht immer in hohen Schuhen läuft. Und hier müssen wir eben viel mit hohen Schuhen trainieren - Timing, Klamotte, wie gehe ich...", so die Choreographin. "Sie ist drei, vier Mal richtig hingefallen, also umgeknickt, den Fuß nicht mehr gespürt."

 

GNTM: Simone trägt einen Verband um den Fuß

Ob Simone heute trotzdem das Finale rocken wird, wird sich zeigen. Fakt ist: Um den Fuß trägt sie aktuell einen Verband. Bleibt nur zu hoffen, dass sie sich nicht zu viel zumutet...