"Goodbye Deutschland": Jens Büchner verkauft T-Shirt-Kollektion im Tattoo-Studio

Vox zeigt neue Folgen von "Goodbye Deutschland". Jens Büchner ist auch wieder mit dabei.

Jens Büchner hat schon wieder Ärger
Foto: VOX/99pro

Diesmal will der Auswanderer im Modegeschäft mitmischen.

Seine T-Shirt-Kollektion verkauft er auf der Partyinsnel in einem Tattoo-Studio von zwei Freunden. Nur zwei Läden von seiner Ex-Freundin Jenny entfernt hat Jens Büchner sein Quartier bezogen. Jens ist auch noch das Gesicht einer Badehosen-Firma.

Am Strand von Cala Millor will der Auswanderer eine Modenschau veranstalten so will er den Verkauf seiner Shorts ankurbeln. Von Jenny erhofft sich Jens Unterstützung doch ob ihm seine Ex-Freundin wirklich unter die Arme greifen wird? Und dann macht sie ihm sogar auch noch Konkurrenz. Wie das ganze ausgeht, zeigt Vox am Dienstagabend um 20:15 Uhr bei "Goodbye Deutschland".