Goodbye Deutschland: Nadine Hildegard hat einen neuen Freund

Ob Nadine Hildegard sich noch einmal für Jens Büchner entscheiden würde? Vermutlich nicht.

Frisch verliebt! Das Kapitel-"Jens" dürfte damit endgültig abgehakt sein.
Foto: Nadine Hildegard / Facebook

Mehrmals musste sie ein wahres On-/Off-Drama mit dem Pechvogel von "Goodbye Deutschland" durchmachen.

Für ihre kontroverse Partnerwahl musste sie so einiges an Häme und Spott im Netz über sich ergehen lassen. Glaubt man ihren Anschuldigungen, so sei es in der Beziehung zu Mallorca Jens zu ernst zu nehmenden Handgreiflichkeiten gekommen.

Kein Wunder, dass sie sich noch vor vier Monaten sicher war, dass sie "für immer" Single bleiben will.

Das hat sie sich mittlerweile zum Glück anders überlegt. Seit einigen Stunden zeigt ihr Facebook-Profil eine "neue Beziehung" an. Fans und Freunde kommentieren begeistert und wünschen alles Gute.

Der eine oder andere Seitenhieb ist natürlich trotzdem noch dabei. So befürchtet einer: "Wird er auch von VOX bezahlt?" Andere schließen auch nicht ganz aus, dass es wieder Jens sein könnte: "Wirklich 'neue Beziehung', oder doch 'alte'?"

Einen Kommentar würde Nadine aber wohl selbst unterschreiben: "Das kann diesmal nur besser werden!"