intouch wird geladen...

Grady Tate: Der Jazz-Sänger ist tot

Große Trauer um einen großen Musiker: Jazz-Legende Grady Tate ist tot.

Seine Karriere begann er als Jazzdrummer in der Band von Quincy Jones.

Grady Tate
Grady Tate Getty Images

1968 startete er auch als Sänger durch und veröffentlichte seine ersten Soloalben. Werke wie "Windmills on my Mind" gehören inzwischen zu Klassikern. 1973 und 1979 war er für den Grammy nominiert.

Grady Tate starb an 8. Oktober im Alter von 85 Jahren in New York, wie seine Frau nun bestätigte.

Auch diese Stars sind 2017 verstorben:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';