"Grill den Profi": Tragischer Todesfall in Vox-Show!

InTouch Redaktion
"Grill den Profi". Todes-Drama in Vox-Show!
Grill den Profi
Foto: MG RTL D

Bei der Aufzeichnung der Vox-Show "Grill den Profi" hat sich ein dramatischer Zwischenfall ereignet. Plötzlich brach ein Zuschauer im Studio zusammen - kurz danach ist er gestorben!

Die Sendung sollte in Magdeburg aufgezeichnet werden und eine Ausstrahlung war offenbar für September geplant. Kurz bevor die Aufzeichnung startete, waren Hilfe-Rufe aus dem Publikum zu hören. 

 

Zuschauer erlitt Herzinfarkt in Studio 

Ein Zuschauer ist plötzlich zusammengebrochen, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Ein Notarzt war sofort zur Stelle - der Einsatz wurde mit Decken geschützt. Nach rund 45 Minuten konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Offenbar erlitt er einen Herzinfarkt! Der Sender entschied sich, aufgrund der tragischen Ereignisse die Sendung an dem Abend nicht weiter aufzuzeichnen. 

"Leider hat uns am Ende trotzdem die traurige Nachricht erreicht, dass der Publikumsgast verstorben ist. Wir sind sehr betroffen und haben umgehend entschieden, dass wir aufgrund dieses tragischen Vorfalls keine Unterhaltungssendung produzieren werden. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen und den Freunden des Verstorbenen", sagte eine Vox-Sprecherin der "Bild". 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken