Victoria und David Beckham: Überraschende Trennung

Ob gemeinsame Kinder, 17 Jahre Ehe oder verschiedene Häuser rund um den Globus - Victoria und David Beckham teilen sich alles! Doch damit ist jetzt Schluss!

Die Beckhams
Die Beckhams Foto: getty

Das britische Pärchen trennt sich - zumindest was ihre Firmen angeht. Und das geht schon eine Weile so.

Bereits im Dezember 2014 haben die beiden einen Schlussstrich gezogen und David ist nach sechs Jahren als Geschäftsführer der "Victoria Beckham Ltd", Poshs erfolgreicher Fashion-Firma, zurückgetreten. Doch das kam erst jetzt über die 2008 gegründete Firma ans Licht, wie "Radar" berichtet. Außerdem ist auch Victoria kein Teil mehr von der Firma ihres Mannes "David Beckham Ventures Limited".

Heißt das, eine Scheidung steht dem Power-Duo bevor? Unklar! Doch obwohl ihr Manager sagt: "Bei der Umstrukturierung ihrer Firmen spielt lediglich die finanzielle Seite eine Rolle", ist es doch auffällig, dass es erst Angang des Jahres Trennungs-Gerüchte gab und die Welt jetzt erfährt, dass sie auch ihre erfolgreichen Firmen schon aufgeteilt haben. Im Falle eines Ehe-Aus ist so etwas wirklich praktisch, denn David und Posh sollen keinen Ehevertrag haben. Bei einem geschätzten Gesamtvermögen von rund 1 Milliarde Euro ist das ganz schön viel Geld, was aufgeteilt werden müsste.

Was dieses plötzliche Firmen-Aus wirklich heißt, werden wir wohl bald erfahren.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: