"Großstadtrevier": ARD zeigt neue Staffel der Kult-Serie

"Großstadtrevier" läuft schon seit mehr als 25 Jahren in der ARD und ist einer der bekanntesten Kult-Serien im TV.

Für die Fans des "Großstadtreviers" gibt es gute Nachrichten: Ab Oktober laufen die neuen Folgen in der ARD.

"Großstadtrevier": ARD plant neue Staffel der Kult-Serie
Foto: ARD/Thorsten Jander

Ab dem 9. Oktober zeigt der Sender die restlichen 5 Folgen der Jubiläumsstaffel. Direkt danach steigt der Kanal in die 21. Staffel ein, welche 16 Folgen umfasst - insgesamt können sich die Zuschauer auf 21 neue Episoden freuen, welche bis zum Frühjahr 2018 laufen werden. 

In der neuen Staffel geht es nicht nur um die Polizeiarbeit, sondern auch um die alltäglichen Probleme der Beamten. Harry Möller (Maria Ketikidou) versucht, nach der Geburt den Job und die Fürworge für ihr Kind zu vereinbaren, Hannes Krabbe (Marc Zwinz) gelingt es nicht, einen Irrtum aufzuklären und Dirk Matthies (Jan Fedder) löst Fälle mit der Hilfe von Kiezgrößen, wie "dwdl" schreibt. Die neuen Folgen von "Großstadtrevier" laufen ab dem 9. Oktober immer montags um 18:50 Uhr in der ARD