Grumpy Cat ist tot!

Große Trauer um Grumpy Cat! Die wohl berühmteste Katze der Welt ist gestorben.

Grumpy Cat
Foto: Getty Images

Durch ihren mürrischen Blick wurde Grumpy Cat über Nacht zum gefeierten Internet-Star (2,4 Millionen Instagram-Follower). Die schlecht gelaunte Katze bekam nicht nur eine Figur bei Madame Tussauds, sondern war auch Hauptdarstellerin in ihrem eigenen Film "Grumpy Cat's miesestes Weihnachtsfest ever". Jetzt ist sie tot.

 
 

Das war die Todesursache

Via Instagram wurde die traurige Nachricht bestätigt: "Wir sind sehr traurig zu verkünden, dass unsere geliebte Grumpy Cat von uns gegangen ist." Die Katze starb an einer Harnwegsinfektion. Sie ist am 14. Mai friedlich in den Armen ihrer Besitzerin Tabatha eingeschlafen. "Grumpy Cat war nicht nur unser Baby und ein geschätztes Familienmitglied, sondern hat auch Millionen Menschen auf der ganzen Welt in schwierigen Zeiten zum Lachen gebracht. Ihr Geist wird durch die Fans weiterleben", hieß es weiter in dem offiziellen Statement. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Some days are grumpier than others...

Ein Beitrag geteilt von Grumpy Cat (@realgrumpycat) am