Günther Jauch: Traurige Neuigkeiten nach 20 Jahren "Wer wird Millionär?"

Ist nach 20 Jahren WWM Schluss? Günther Jauch scheint momentan andere Interessen zu haben...

Schluss bei RTL? Günther Jauch wechselt den Sender!
Foto: gettyimages

Was wäre "Wer wird Millionär?" ohne Günther Jauch (62)? Einfach unvorstellbar! Seit 19 Jahren führt der Publikums-Liebling durch die Quiz-Sendung. Doch nun der Schock: Die Anzeichen, dass der beliebte TV-Star leise seinen Abschied vorbereiten könnte, verdichten sich!

Günther Jauch hat neue Pläne: Er will Gastronom werden, gemeinsam mit Star-Koch Tim Raue (45) in seiner Heimat Potsdam ein Restaurant eröffnen! Die Bauarbeiten sollen noch bis Herbst andauern. Ob er in der Villa Kellermann dann auch seinen eigenen Wein ausschenkt?

 

Günther Jauch hat große Pläne

Denn die Jauchs besitzen seit 2010 ein eigenes Weingut in der Pfalz. Für Von Othegraven haben sich der Moderator und seine Frau Thea (61) „aus vollem Herzen“ entschieden, sagte der Moderator einmal. Ins Rheinland hingegen hat es den Unternehmer nie gezogen. Er pendelt zum Sender. „Köln und ich, das ist eher eine Zweckehe“, so der 62-Jährige. Jetzt verkauft der Publikums-Liebling sogar seine Produktionsfirma i&u mit Sitz in Köln. Nach dem Aus bei Stern TV 2011 und dem Ende seiner Talkshow Günther Jauch 2015 – ein weiterer Hinweis darauf, dass er sich ganz anderen Dingen widmen will!

Selbst bestätigte er, dass seine Arbeit als Moderator „immer weniger“ werde. Dafür liebe er „das Winzerdasein immer mehr.“ Kehrt Günther Jauch der Fernseh-Branche endgültig den Rücken? „Bei WWM mache ich mindestens noch die 20 Jahre voll“, verkündete er 2018 noch vollmundig. Die Sendung feiert am 3. September Jubiläum. Mit RTL hat der Fernseh-Star nur einen Handschlag-Vertrag. Er kann jederzeit hinschmeißen!