Günther Jauch: Überraschende Lebens-Beichte! Diese Entscheidung veränderte alles

InTouch Redaktion
Günther Jauch: Überraschende Lebens-Beichte! Diese Entscheidung veränderte alles
Foto: Getty Images

Huch, so offen erlebt man Kult-Moderator Günther Jauch selten. Seit Jahrzehnten ist der 61-Jährige aus dem deutschen Fernsehen nicht wegzudenken. Vor allem durch die Erfolgs-Show "Wer wird Millionär" konnte Günther stets große Erfolge feiern.

Doch obwohl Günter ein eingefleischter Medienprofi ist, hätte er sich auch einen anderen Lebensweg vorstellen können. In einer überraschenden Beichte verrät er nun mehr…

Günther Jauch: Große Gefühle für eine andere Frau
 

Günther Jauch: Erschütternde Enthüllung

 

Günter Jauch: Fern ab vom Show-Business

Wie Günther berichtet, hätte er sich für sein Leben auch einen anderen Job gut vorstellen können. Das dieser so gar nichts mit dem Show-Business zu tun hat, überrascht viele seiner Fans. Schließlich ist der 61-Jährige aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Doch welchen Karriere-Weg hätte Günther ebenfalls gerne eingeschlagen?

 

Günther Jauch: Das hätte er auch gerne gemacht!

Wie der Kult-Moderator berichtet, hätte er sich auch vorstellen können Rechtsanwalt zu werden. So verrät er gegenüber "Leute heute": "(...) Ich hätte mir vorstellen können, dass ich Rechtsanwalt werde. Das hat mir gut gefallen." Ehrliche Worte, die seine Fans definitiv nicht erwartet hätten. Ein Glück, dass sich Günther letztendlich doch fürs TV entschieden hat, schließlich wäre "Wer wird Millionär" ohne den Moderator unvorstellbar. 

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!