Günther Jauch: Überraschende Beichte

InTouch Redaktion

Wenn er auf seinem Quiz-Stuhl sitzt, im schicken Anzug, auf jede Frage eine Antwort parat, könnte man glatt meinen: „Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch (61) war in seiner Schulzeit ein Streber. Falsch gedacht!

Günther Jauch schummelt manchmal
Foto: GettyImages

Jauch enttarnt sich jetzt als Schummel-König …

Während seiner Sendung plauderte der Showmaster aus: „Bei Frau Rohde, meiner Kunstlehrerin, musste ich ein Barock-Schränkchen zeichnen. Das konnte ich aber nicht. Deshalb habe ich durchgepaust.“ Frau Rohde bemerkte den Schwindel jedoch, denn sie dachte sich laut Jauch: „Der hat noch nie zeichnen können, das kann der nicht gemacht haben.“ Deshalb gab sie ihm eine 6.

Günther Jauch: Völlig verzweifelt
 

Günther Jauch: Großer Fehler! Das ist ihm noch nie passiert

Weil Jauch seinen Trick nicht zugab, knickte die Lehrerin am Ende ein und gab ihm eine bessere Note. Glück gehabt! Aber wenn wir ehrlich sind: Wer kennt so etwas aus der eigenen Schulzeit nicht auch...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken