Guido Maria Kretschmer: Blutiger Unfall bei "Shopping Queen"

Schock-Moment bei "Shopping Queen"! Während einer Sendung kam es zu einem dramatischen Zwischenfall...

Guido Maria Kretschmer
Foto: Getty Images

In der gestrigen Folge von "Shopping Queen" wollte Kandidatin Christin mit ihrem Outfit zum Motto "Back to basics - zeige, was ein weißes Shirt alles kann" überzeugen. Gemeinsam mit Begleitung Tim ging es auf große Shopping-Tour. Doch noch vor dem ersten Laden floss Blut...

 

Unfall im Shopping-Mobil

Als Tim das Shopping-Budget aus dem Umschlag holen wollte, schnitt er sich an dem Geld. Sein Finger hörte gar nicht mehr auf zu bluten! "Aua, oh nein, das haben wir auch noch nie gehabt", sagte Guido Maria Kretschmer entsetzt. Glücklicherweise konnte Tim sofort mit Pflastern versorgt werden. 

Guido Maria Kretschmer
 

Guido Maria Kretschmer: Es ist offiziell! Er lässt die Bombe platzen!

 

Konnte Christin im Schwarz-Weiß-Look überzeugen?

Nach dem Schock entschied sich Christin im ersten Laden für einen schwarzen Lederrock. "Ja, das ist sehr gut!", lobte Guido. Doch als Christin eine Clutch ins Visier nahm, war Guido nicht mehr so positiv gestimmt.  "Das sieht aus wie Krankenhaus", ätzte er. Und auch im Schuhladen wurde seine Laune nicht besser. "Wenn die den Schuh kauft, bin ich raus!", kritisierte er - und konnte sich einen Seitenhieb gegen Shopping-Begleitung Tim nicht verkneifen: "Der muss auch nen Plan haben, was sie machen wollen. Der sieht natürlich den Hintern und sagt 'Die Schuhe sind super!'"

Am Ende konnte der Look auch die Konkurrentinnen nicht ganz überzeugen. Christin landete mit 34 Punkten auf Platz drei. Ob Donnerstags-Kandidatin Natali wohl mehr Glück hat?