Guido Maria Kretschmer: Eklat beim "Shopping Queen"-Dreh!

Das gab es noch nie bei "Shopping Queen"! Kandidatin Petra lief mit ihrem eigenen Outfit über den Laufsteg.

Guido Maria Kretschmer
Foto: TVNOW/ Andreas Friese

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Dreharbeiten für "Shopping Queen" wochenlang pausieren. Am Montag ging es (mit einigen Hygienevorschriften) endlich wieder los. Zum Motto "Stay safe, stay stylish! Die Maske als Hingucker eines Sommeroutfits" sollten die Mädels den perfekten Look shoppen. Doch Juror Guido Maria Kretschmer hatte nicht nur Grund zur Freude...

"Shopping Queen"-Kandidatin Petra kaufte kein Outfit

Am Mittwoch feierte Kandidatin Petra nicht nur ihren 50. Geburtstag, sondern war auch mit einkaufen dran. Doch ihr Shopping-Trip endete in einer Katastrophe. Nichts gefiel der Berlineriner. Doch Petra hatte einen Plan B. "Ich wusste nicht, ob ich was finde. Ich will ja nicht so rauslaufen. Ich habe jetzt ein Sommerkleid von mir mitgenommen - und würde dann sagen: 'Mädels, ich war in Läden. Es gab nicht meine Größe'", erzählte sie.

Guido Maria Kretschmer war entsetzt

Gesagt, getan! Petra lief tatsächlich in ihrem eigenen Outfit über den Laufsteg. Für Guido ein absolutes No-Go! "Ich finde es schade, weil es noch nicht mal ein schöner Look ist. Wir können endlich wieder drehen. Viele Menschen haben sich darauf gefreut, dass es endlich wieder losgeht. Dann finde ich es echt behämmert. Völlig deplatziert. Ich bin da raus", urteilte der Designer. Ist Petra damit der letzte Platz sicher? Das zeigt sich erst am Freitag um 15:00 Uhr bei Vox...

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr fünf spannende Fakten über Guido:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.