Guillaume Zarka: Ist Sylvie ihrem Typ treu geblieben?

Der neue Freund von RTL-Moderatorin Sylvie van der Vaart (34) ist ein echter Hingucker.

Doch wieviel Rafael van der Vaart (30) steckt eigentlich in dem smarten Franzosen Guillaume Zarka (33)?

Wieviel Rafael steckt in Sylvie's neuem Freund?

Sportlich sind beide, das steht fest. Und sie sind offensichtlich beide leidenschaftliche Bartträger. Allerdings sind die Haare von Guillaume Zarka deutlich dunkler, als die von Rafael. Auch wirkt der Franzose entspannter, als sein Vorgänger. Der charmante, erfolgreiche Geschäftsmann wirkt wie ein stets gut gelaunter Lebemann, der den Moment genießen kann. Und dennoch erkennt man eine gewisse Reife in seinem Gesicht. Ein großer Unterschied zu Extremsportler Rafael van der Vaart. Der Fußballer muß sich an festgelegte Trainingspläne halten,wirkt oft gehetzt und gestresst. Ein entspanntes Lächeln, wie bei Guillaume Zarka hat man bei dem Holländer länger nicht mehr gesehen.

Sylvie van der Vaart scheint sich vom Typen her eher in eine andere Richtung zu bewegen. Im Gegensatz zu dem HSV-Kicker. Der ist seinem Beuteschema treu geblieben. Zwar hat seine neue Liebe, Sabia Boulahrouz (35) dunkle Haare, aber ansonsten ähnelt sie Sylvie sehr. Der Kleidungsstil erinnert frappierend an den, der Holländerin. Was nicht sonderlich verwundert, die beiden waren schließlich sehr eng miteinander befreundet. Aber sogar in den Gesichtszügen kann man viel Sylvie erkennen.

Sylvie van der Vaart scheint zu neuen Ufern aufzubrechen und Vergangenes hinter sich zu lassen. Doch was will Rafael eigentlich?