Gwen Stefani & Gavin Rossdale: Scheidung nach 13 Jahren

13 Jahre lang waren Gwen Stefani (45) und Gavin Rossdale (49) DAS Rockstar-Pärchen schlechthin.

Doch offenbar hat es am Ende nicht gereicht.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale haben sich getrennt
Foto: GettyImages

Ihre Ehe ist am Ende - der Grund: "Unüberbrückbare Differenzen".

Die beiden Musiker sollen bereits die Scheidung eingereicht haben, wie der Online-Dienst "TMZ" berichtet. Angeblich beantragen sie für ihre Kinder Kingston (9), Zuma (6) und Apollo (1) das gemeinsame Sorgerecht.

"Wir haben gemeinsam die Entscheidung getroffen, nicht länger Ehepartner zu sein, aber wir bleiben in der Erziehung unserer drei Söhne Partner und möchten sie gemeinsam in einer gesunden und glücklichen Umgebung aufwachsen sehen", erklärte das Paar in einem Statement. Nach Rosenkrieg klingt das nicht.

Die "No Doubt"-Frontfrau und der "Bush"-Sänger hatten sich 1995 kennengelernt und 2002 geheiratet. Warum sich die beiden getrennt haben, ist nicht bekannt.