Gwen Stefani katapultiert sich mit April-Scherz ins Aus

Das ging nach hinten los! Sängerin Gwen Stefani datet seit einiger Zeit Country-Legende Blake Shelton und sofort poppten die Gerüchte über eine Schwangerschaft der Blondine auf.

Gwen Stefani
Gwen Stefani Foto: getty

Und da es heute der 1. April ist und überall auf der Welt Leute reingelegt werden, hat das auch Gwen zum Anlass genommen, um ihre Instagram-Fans mal ein bisschen auf den Arm zu nehmen.

Sie postete ein Ultraschall-Bild und schrieb darunter: "Es wird ein Mädchen"

"Es wird ein Mädchen", scherz Gwen unter ihrem Post.

Doch ihre Fans durchschauten den Scherz sofort und fanden ihn überhaupt nicht lustig. Innerhalb von Sekunden ließen sich böse Kommentare unter dem Post finden, wie "Gwen, du hast gerade alle deine weiblichen Fans, die keine Kinder bekommen können, verloren. Wie geschmacklos von dir!" Ein anderer Instagram-User postete: "Furchtbarer Scherz, dass ist überhaupt nicht lustig. Werd erwachsen, Gwen!"

Ups, dass war so wohl nicht geplant. Und auch wenn man davon ausgehen kann, dass Gwen niemanden mit diesem Post angreifen wollte, ist sie ihren Fans wohl doch eine große Entschuldigung schuldig...

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: