Gwyneth Paltrow & Chris Martin: Scheidung ist in trockenen Tüchern

Gwyneth Paltrow Chris Martin Scheidung
Damit ist ihre Ehe endgültig am Ende
Foto: Gettyimages

Seit über zwei Jahren sind Gwyneth Paltrow und Chris Martin nun schon getrennt. Jetzt wollen sie auch ihre Ehe beenden. Die Scheidungsvereinbarung stehe mittlerweile fest, nun sei es nur noch eine Frage der Zeit, bis ihre Ehe offiziell geschieden ist. Das berichtet das US-Portal „TMZ“.

Die Trennung des einstigen Traumpaares lief bislang sehr harmonisch ab und auch die bevorstehende Scheidung wird an dem freundschaftlichen Verhältnis zwischen Gwyneth und Chris vermutlich nichts ändern. Mit ihren zwei gemeinsamen Kindern Apple (12) und Moses (9) unternehmen die Schauspielerin und der Coldplay-Frontmann regelmäßig gemeinsame Ausflüge.

Gwyneth Paltrow ist seit einiger Zeit mit Brad Falchuk liiert. Möglicherweise plant sie bereits, den „Glee“-Produzenten nach der Scheidung von Chris Martin zu heiraten. Diesem wird immer mal wieder eine Beziehung mit der Hollywood-Schönheit Jennifer Lawrence nachgesagt. Gemeinsame Fotos von den beiden oder eindeutige Stellungnahmen gibt es von den beiden bislang nicht.