GZSZ: Anne Brendler kehrt wieder als Vanessa Richter zurück

Spätestens seit Valentina Pahde als Sunny Richter bei GZSZ dabei ist, tauchte auch immer wieder der Name "Vanessa Richter" bzw. "Vanessa Moreno"(Anne Brendler) auf.

Anne Brendler
Foto: RTL

Und auch zum 25. jährigem GZSZ Jublium kehrt Anne Brendler in ihrer alten Rolle nach Berlin zurück.

Anne Brendler kehrt erneut zu GZSZ zurück
 

GZSZ: Anne Brendler alias Vanessa kehrt erneut zurück

Die lang verschollene Tochter von Jo Gerner tauchte 1996 erstmals im Berliner Kiez auf. Sie suchte gemeinsam mit ihren Adoptivbrüdern Fabian (Ralf Benson) und Leon Moreno (Daniel Fehlow) nach ihrem Vater. 1998 verließ Anne Brendler bereits wieder die Soap. Ihr Charakter Vanessa verschwand nach Taiwan. Dort brachte sie Tochter Sunny zur Welt, die wiederum 19 Jahre später bei Großvater Jo Gerner an die Tür klopfte und seither Teil der GZSZ-Welt ist.

 

Anne Brendler - Die Dritte

Vermutlich wird Vanessa Richter erneut wegen der anstehenden Hochzeit ihrer Tochter wieder nach Berlin kommen. Schon einmal gab es ein kleines Comeback bei der letztendlich geplatzten Hochzeit von Sunny. Doch die Hochzeit mit Vince (Vincent Krüger) sollte nie stattfinden. Da können wir also nicht nur gespannt sein, ob sich Felix (Thaddäus Meilinger) und Sunny wirklich das Ja-Wort geben, sondern auch, ob Vanessa Richter vielleicht etwas länger bleibt. Schon zweimal gab es ein Mini-Comeback für Anne Brendler bei GZSZ. Es sieht ja fast so aus, als sei sie wieder auf den Geschmack gekommen.