GZSZ: Anni flüchtet aus Berlin

Der Mord an Frederic (Dieter Bach) stellt den Kiez komplett auf den Kopf: Die drei Täterinnen Maren (Eva Mona Rodekirchen), Katrin (Ulrike Frank) und Anni (Linda Marlen Runge) sind Wochen nach der dramatischen Nacht noch immer völlig durch den Wind und halten es in Berlin kaum noch aus.

Weil sie die Nerven zu verlieren droht, wird Maren von Katrin unter Druck gesetzt, die Stadt zumindest vorübergehend zu verlassen.

GZSZ Anni Linda Marlen Runge
Foto: RTL-Rolf Baumgartner

Sie beschließt daraufhin, für einige Wochen nach Sri Lanka zu reisen. Doch offenbar ist sie nicht die einzige, die eine Auszeit braucht. Auch Anni wird Berlin den Rücken kehren...

Ihr Ziel: Barcelona. Allerdings ist die Reise nur von kurzer Dauer. Bereits in der ersten Märzwoche kehrt Anni zurück nach Berlin - just in dem Moment, in dem Jasmin (Janina Uhse) an dem Inzest-Drama zu zerbrechen droht. Apathisch fährt sie stundenlang durch die Stadt und ist für niemanden mehr erreichbar. Als alle bereits das Schlimmste befürchten, kann Anni mit einem emotionalen Appell auf ihrer Mailbox zu ihr durchdringen...