GZSZ-Ausstieg: Tayfun Baydar verlässt die Soap!

Ganze acht Jahre ist es nun her, dass Tayfun Baydar seinen ersten Auftritt bei „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ hatte. Innerhalb kürzester Zeit hat er sich mit seiner Rolle „Spätkauf“-Besitzer Tayfun Badak zum Publikumsliebling gemausert.

Tayfun Baydar GZSZ Ausstieg
Nach acht Jahren in der Erfolgs-Soap will er sich neuen Projekten widmen
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Nun berichtet „Bild“, dass der 41-Jährige die Soap verlassen wird! „Er hatte schon länger überlegt, etwas anderes zu machen. Jetzt passt es vom Drehbuch her“, erklärte eine Insiderin ohne konkrete Hinweise auf den genauen Abgang zu geben. Nach seinem Ausstieg bei GZSZ möchte sich Tayfun Baydar, der vor seiner RTL-Karriere am Theater gespielt hat, neuen Projekten widmen.

Tayfun Baydar GZSZ Ausstieg
Was wird Mesut wohl zu Tayfuns Abschied sagen?

Nach den etlichen GZSZ-Abschieden im letzten Jahr, beginnt 2016 bereits mit einem echten Schocker! Noch gibt es jedoch Hoffnungen, dass der Soap-Liebling schon bald wieder ans Set zurückkehrt:„Es ist nicht geplant, dass er laut Drehbuch den berühmten Serientod sterben wird. Es kann gut möglich sein, dass er 2017 vielleicht wiederkommt.“ 

Bis zum Spätsommer soll Tayfun Baydar noch bei GZSZ zu sehen sein.