GZSZ: Ayla schämt sich für ihren neuen Freund David!

GZSZ: Ayla schämt sich für ihren neuen Freund David!

21.07.2016 > 11:39

© RTL / Rolf Baumgartner

Autsch, das dürfte für den armen David (Philipp Christopher) ein Schlag ins Gesicht sein. Endlich darf er Ayla (Nadine Menz) seine Freundin nennen, doch dann kommt das böse Erwachen. Als er seiner Liebsten einen Abschiedskuss im Auto geben will, duckt sich Ayla plötzlich weg. Sie hat Tuner (Thomas Drechsel) und Leon (Daniel Fehlow) gesichtet und möchte auf gar keinen Fall mit David zusammen gesehen werden. Die Physiotherapeutin hat ihren Freunden nämlich noch nichts von ihrem neuen Freund erzählt.

 

Zum Glück ist David nicht so zimperlich und nimmt Aylas Versteckspiel mit Humor. Sie versucht sich zu erklären: „Sorry, ich will einfach den richtigen Moment abwarten, um es meinen Freunden zu erzählen.“ Später vertraut sie sich zumindest Lilly (Iris Mareike Steen) an: „Die flippen doch alle aus, wenn die erfahren, dass wir ein Paar sind.“ Doch Lilly hat für Ayla nur eine ganz klare Ansage: „Wenn du das Gefühl hast, dass er der Richtige ist, dann steh' auch dazu.“ Vielleicht sollte die verliebte Ayla wirklich endlich die Karten auf den Tisch legen. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.

TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion