GZSZ: Bestätigt! Sie steigt aus

Annabella Zetsch hat bei GZSZ für viel Wirbel gesorgt. Jetzt heißt es für sie Abschied nehmen...

GZSZ: Bestätigt! Sie steigt aus
Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek

Die Schauspielerin war nur kurz in der Rolle der Brenda zu sehen. Sie machte vor allem Luis das Leben schwer. Jetzt steigt sie aus der beliebten Daily aus, ihre Gastrolle neigt sich dem Ende zu.

GZSZ: Schuss-Drama! Die Situation eskaliert
 

GZSZ: Schuss-Drama! Die Situation eskaliert

 

Annabella Zetsch verlässt GZSZ

Im Interview verrät Annabella, wie es zu Ende geht. "Nachdem sich Luis umbringen wollte, um seinem Mobbing-Albtraum ein Ende zu setzen, vertraut er sich endlich seiner Mutter und seiner Schwester an", so der RTL-Star. Die Entscheiden sich dazu, zur Polizei zu gehen. 

Achtung, SPOILER!

Zunächst steht es Aussage gegen Aussage, doch eine Freundin von Brenda fällt ihr in den Rücken und verpetzt sie. Brenda fliegt schließlich sogar von der Schule!

 

GZSZ-Brenda: Keine einfache Rolle für Annabella

Die Brenda zu spielen, war für Schauspielerin Annabella Zetsch nicht einfach. Sie wurde dafür in den sozialen Netzwerken sogar angefeindet! "Brenda war auf jeden Fall keine einfache Rolle für mich, sondern eine Herausforderung, die ich sehr gern angenommen habe. Nicht nur, weil ich mich meinen eigenen Hürden stellen konnte, sondern auch, weil das Thema Mobbing in der heutigen Zeit so relevant ist. Die Reaktionen auf diese Geschichte waren sehr unterschiedlich", verrät die Blondine offen.

 

Der Abschied von GZSZ fällt ihr trotzdem nicht leicht. "Die Zeit bei GZSZ war einfach nur super! Das Team ist wahnsinnig herzlich. Ich habe mich in der Produktion sehr wohl und aufgehoben gefühlt. So machen Dreharbeiten Spaß", schwärmt sie gegenüber RTL.