GZSZ: Comeback mit dramatischen Folgen für Nina und Leon

Dieses Wiedersehen wird für Nina zum Albtraum: Plötzlich steht bei GZSZ ihre schlimmste Feindin vor ihr.

GZSZ NIna
Foto: TVNOW

Schock-Moment für Nina (Maria Wedig): Auf dem GZSZ-Kiez taucht plötzlich eine alte Bekannte auf, und die macht ihr das Leben zur Hölle...

Ausgerechnet ihre ehemalige Mitinsassin aus der U-Haft, Terri (Madlen Mayer), hat sie ausfindig gemacht. Schnell wird Nina klar, dass die Situation mehr als nur bedrohlich ist...

Denn Terri will Geld, und sie schreckt dabei auch vor Gewalt nicht zurück. Als sie plötzlich eine Waffe zückt, droht die Lage zu eskalieren.

Leon will Nina retten

Besonders als Terri Nina dazu zwingt, die Stadt zu verlassen, bekommt es die sonst so toughe Geschäftsfrau mit der Angst zu tun. Ihre letzte Hoffnung: Sie versucht ihre Erpresserin davon zu überzeugen, dass es mehr Geld nur in ihrer Wohnung gibt.

Dort bekommen Leon (Daniel Fehlow) und Toni (Olivia Marei) Wind von Ninas brenzliger Lage. Vor lauter Sorge will Leon sofort zur Hilfe eilen, doch Toni mahnt ihn, auf die Polizei zu warten. Ob Leon etwas Unüberlegtes tut oder ob es den beiden gelingt, Nina zu retten? Das zeigt sich in den nächsten Tagen bei GZSZ.

Was wurde eigentlich aus den alten GZSZ-Stars? Im Video erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.