GZSZ-Comeback: Mustafa Alin steht endlich wieder als Mesut vor der Kamera!

Endlich ist er wieder da. Mustafa Alin ist aus seinem recht ausgedehnten Urlaub zurück und steht nun wieder als Mesut vor den GZSZ-Kameras.

GZSZ-Comeback: Mustafa Alin steht endlich wieder als Mesut vor der Kamera!
GZSZ-Comeback: Mustafa Alin steht endlich wieder als Mesut vor der Kamera!
Foto: RTL

Über dieses Comeback freuen sich natürlich auch seine Kollegen Jörn Schlönvoigt und Co.

Mesut Yildiz hat eine turbulente Zeit hinter sich. Sowohl er, als auch seine Frau Nele (Ramona Dempsey) wurden von den Schatten ihrer Vergangenheit eingeholt. Beide haben es nicht geschafft, bedingungslos ehrlich zueinander zu sein und letztendlich hat Nele sich von ihrem Mann getrennt. Da kam es dem Verlassenen gerade recht, dass ihm ein Job in der Türkei angeboten wurde und er Berlin den Rücken kehren konnte. Doch nun kommt er zurück in den Kiez.

Mustafa Alin suchte kürzlich nach einem deutschen Namen für sich, nachdem er in seiner Heimatstadt Hannover vom Bürgermeister die Einbürgerungsurkunde überreicht bekam. Vielleicht haben sich seine Serienkollegen ja auch einige Gedanken gemacht und überraschen den Schauspieler mit einem niegelnagelneuen Vornamen.

 

Danke ,für eurer Treue ! Ihr seid die Besten LG aus Babelswood Hollyberg vonVincent Krüger Mustafa Alin #jörnschlönvoigt

Posted by Jörn Schlönvoigt on Donnerstag, 5. November 2015