intouch wird geladen...

GZSZ: Comeback nach 13 Jahren - John traut seinen Augen nicht

Dieses GZSZ-Comeback wirbelt Johns Leben komplett durcheinander: Plötzlich kehrt seine Mutter zurück nach Berlin - doch Begegnung verläuft anders als erwartet...

GZSZ John Philip
TVNOW / Rolf Baumgartner

Auf dieses Wiedersehen mussten GZSZ-Fans lange warten: Patrizia Bachmann kehrt zurück - nach 13 Jahren!

Von 2001 bis 2003 spielte Christin Baechler Johns (Felix von Jascheroff) Serien-Mutter, kehrte 2007 für einen Gastauftritt zurück. Jetzt steht ein erneutes Comeback vor der Tür. Diesmal jedoch mit anderer Besetzung: Birgit Würz spielt nun die Rolle der Patrizia Bachmann.

Für John wird das Wiedersehen zu einer wahren Gefühls-Achterbahn. Vor dem ersten Treffen mit seiner Mutter, die in der Serie nach Südafrika ausgewandert war, liegen seine Nerven blank. Seinen Geschwister Philip (Jörn Schlönvoigt) und Emily (Anne Menden) entgeht nicht, dass John die Begegnung am liebsten vermeiden würde...

Besonders pikant: Noch vor John trifft Philip bei einem Kongress in Hannover auf Patrizia - nicht ahnend, wen er vor sich hat. Er schwärmt seinem Bruder gegenüber sogar von der geheimnisvollen Frau, mit der er eine heiße Nacht im Hotel erlebt haben will. Wie wird John auf die Enthüllung reagieren, dass es sich dabei um seine Mutter handeln wird?

Wie lange Patrizia Bachmann diesmal bei GZSZ zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Fest steht, dass sie wohl für ordentlich Wirbel auf dem Kiez sorgen wird...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';