GZSZ-Drama: Kann Katrin die Inzest-Hochzeit verhindern?

Überglücklich will Jasmin (Janina Uhse) ihrer Mutter erzählen, dass Frederic (Dieter Bach) ihr einen Antrag gemacht hat. Katrin (Ulrike Frank), die gerade erst erfahren hat, dass die Turteltauben in Wahrheit Vater und Tochter sind, reagiert panisch: „Sag mir sofort, wo du bist!“ Doch Jasmin interpretiert Katrins kalte Reaktion völlig falsch.

GZSZ-Drama: Kann Katrin die Inzest-Hochzeit verhindern?
GZSZ-Drama: Kann Katrin die Inzest-Hochzeit verhindern?
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Sie glaubt, dass ihre Mutter ihr den Mann ihres Lebens einfach nicht gönnt und beendet das Gespräch genervt. Auch Frederic ist überrascht von Katrins Verhalten: „Deine Mutter wusste, dass ich dir einen Antrag machen will und sie war einverstanden.“

Währenddessen klagt  Katrin ihrem Ex-Mann Jo Gerner (Wolfgang Bahro) ihr Leid: „Jasmin, sie heiratet ihren Vater.“ Der versucht die besorgte Mutter zu beruhigen und geht die Sache diplomatisch an: „Alles, was du hast, ist ein Verdacht. Du musst dir absolut sicher sein, bevor du Jasmin verrückt machst.“ Eine schreckliche Situation für Katrin. Wird sie es schaffen, die Inzest-Hochzeit zu verhindern, ohne ihrer Tochter die schlimme Wahrheit zu sagen? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.