GZSZ: Explosions-Drama! Stirbt Chris den Serientod?

Die Situation um Chris spitzt sich zu! Stirbt Eric Stehfest wirklich den Serientod bei GZSZ?

GZSZ: Schock! Stirbt Chris den Serientod?
GZSZ: Schock! Stirbt Chris den Serientod? Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Chris ist nicht aufzuhalten! Er will gegen Helplet kämpfen - um jeden Preis! Doch das endet nun im Drama!

Muss Chris bei GZSZ sterben?

Lilly und Chris fahren in die Helpelt-Zentrale um ihren Plan durchzuziehen. Anfangs scheint noch alles gut zu gehen. Doch dann der Schock! Die Acetylen-Flaschen fangen an zu brennen!

Lilly schafft es sich zu retten! Doch als die Polizei und die Feuerwehr auftaucht, ist Chris noch immer in dem Gebäude. Und keiner darf das brennende Haus betreten! Muss Chris also wirklich in den Flammen sterben? Selbst Polizei und Feuerwehr können sich keinen Zutritt in die Flammenhölle verschaffen.

Eric Stehfest steigt aus

Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Eric Stehfest, der den Chris spielt, die Serie verlässt. "Ich bin ein Reisender – meine Reise geht jetzt weiter. Ich werde aber niemals vergessen, wo ich herkomme", so der Schauspieler gegenüber RTL.

Wie sein Ausstieg aussehen soll, war zunächst noch ein Geheimnis. Doch offenbar wird er den Serientod sterben - ein Comeback wäre damit ausgeschlossen. Eric Stehfest selbst untermauert mit einem Statement bei RTL die Gerüchte über einen Serientod: "Ich finde es ganz wichtig, dass man einen Kreis schließt. Chris Lehmann ist als Aktivist in die Serie eingestiegen und mit dieser Lust, etwas in der Welt zu verändern, endet Chris' GZSZ-Zeit jetzt." Klingt wirklich nach einem dramatischen Abgang...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.