GZSZ-Felix: Große Sorge nach Unfall

Der Schauspieler Felix van Deventer versetzt seine Fans in helle Aufregung. Er hatte gestern einen schweren Unfall – er ist vom Balkon gestürzt.

Felix-van-Deventer
Foto: Photo by Tristar Media/Getty Images

Glück im Unglück: Felix van Deventer schockt mit einem Bild aus dem Krankenhaus, das er mit seinen Fans über Instagram teilt. „Ich hatte gestern einen Unfall und bin vier Meter tief vom Balkon gestürzt und hab' mir dabei einen Teil meiner Wirbelsäule gebrochen. Aber mehr ist mir zum Glück nicht passiert. Es hätte viel schlimmer ausgehen können. Danke Gott“, schildert der „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“-Darsteller. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist bisher noch nicht bekannt.

Felix-van-Deventer
Foto: © instagram.com/felixvandeventer
 

GZSZ-Felix: Die Fans stehen ihm bei

Auf der Instagram-Seite von „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ finden sich viele schockierte Kommentare und Genesungswünsche: „OMG, Felix! Ich hoffe, du überstehst das alles gut! Wir denken an dich.“, „Felix, wir senden dir und deiner kleinen Familie ganz viel Liebe und Stärke“, schrieb ein sichtlich mitgenommener Fan.

Auch von der „GZSZ“-Produktion gab es Genesungswünsche. So sprach Frank Pick zur „Bild“: „Felix van Deventer hatte privat einen Unfall – also nicht beim Dreh. Sicherlich wird er schon bald wieder ganz für seine Familie und Fans da sein und bei GZSZ drehen können. Vom ganzen Team: Gute Besserung und baldige Genesung!“

Felix van Deventer freut sich auf sein Baby
 

Felix van Deventer: Erstes Baby-Foto aufgetaucht!

Erst im Juli war der 23-Jährige zum ersten Mal Vater geworden. Seine Freundin Antje brachte den gemeinsamen Sohn Noah auf die Welt. Seitdem hält der Blondschopf seine Fans mit niedlichen Familien-Schnappschüssen auf dem Laufenden. Und nun das. Hoffentlich erholt sich Felix van Deventer schnellstmöglich von seinen Verletzungen.