GZSZ-Inzest: Fans empören sich über Ekel-Sex von Jasmin und Frederic!

Es wird übel bei GZSZ. Manchen Fans wird offensichtlich sogar übel, bei der aktuellen Entwicklung der Inzest-Geschichte.

GZSZ-Inzest: Fans empören sich über Ekel-Sex von Jasmin und Frederic!
GZSZ-Inzest: Fans empören sich über Ekel-Sex von Jasmin und Frederic!
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Denn Frederic (Dieter Bach) weiß nun, dass Jasmin (Janina Uhse) seine Tochter ist. Und trotzdem hat er seine Hormone nicht im Griff und hat erneut Sex mit Jasmin. Sexy aufgebrezelt steht sie plötzlich vor ihrem Vater und flüstert: „Vergiss alles, was schief gelaufen ist. Es gibt jetzt nur noch uns. Alles andere ist egal. Ich liebe dich.“ Vater und Tochter landen im Bett.

Serienfans bekommen bei dem Gedanken das Würgen. Diese Wendung der dramatischen Geschichte geht vielen Zuschauern einfach zu weit, Ekel spricht aus vielen Kommentaren auf Facebook. „Das übersteigt die Grenzen des guten Geschmacks! Hoffentlich ist diese Inzeststory bald vorbei! Grenzen ausloten ist ja noch ok, aber das ist ferner jeder Moral“, schimpft ein User. Und dieser Meinung schließen sie die meisten „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans an. Wie wird es bloß der armen Jasmin gehen, wenn sie erfährt, dass Frederic ihr Vater ist? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.