GZSZ-Inzest: Jasmin will die Trennung nicht akzeptieren!

Es wird langsam schier unerträglich. Als Zuschauer weiß man schon lange über den Inzest-Skandal bei GZSZ Bescheid.

GZSZ-Inzest: Jasmin will die Trennung nicht akzeptieren!
GZSZ-Inzest: Jasmin will die Trennung nicht akzeptieren!
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Die Serienfiguren tappen allerdings noch im Dunkeln, zumindest teilweise. Frederic  (Dieter Bach) hat mittlerweile von Katrin (Ulrike Frank) erfahren, wen er da eigentlich heiraten will: Seine Tochter! Jasmin (Janina Uhse) weiß jedoch noch nichts von ihrem Unglück. Dass Frederic urplötzlich Schluss gemacht hat, bricht der jungen Designerin das Herz.

Aber Jasmin will um ihren Verlobten kämpfen und die Trennung einfach nicht akzeptieren. Obwohl Sophie (Lea Marlen Woitack) sie versucht in die Realität zurückzuholen, legt sich die Verlassene Erklärungen zurecht: „Er will mich vor irgendwas schützen. Frederic liebt mich und solange er mir nicht sagt, was Sache ist, gibt es für mich auch keine Trennung.“ Das wird noch ein böses Erwachen für die arme Jasmin geben. Frederic will ihr nämlich so schnell wie möglich die Wahrheit offenbaren. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.