intouch wird geladen...

GZSZ: Lea Marlen Woitack überrascht mit Baby-Bauch

Bei GZSZ verlor sie als Sophie ihr Baby unter tragischen Umständen. Doch seit ihrer Soap-Schwangerschaft fragen sich viele: Ist Lea Marlen Woitack auch im wahren Leben in anderen Umständen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt postete die Schauspielerin ein Foto, das die Gerüchte noch mal befeuerte...

Bei Facebook zeigte sich die GZSZ-Beauty mit einem kugelrunden Babybauch. Allerdings löste sie die Verwirrung direkt wieder auf. "Portrait mit Wattebauch", schrieb sie zu dem Bild. Offenbar ist das Foto also während der Dreharbeiten entstanden und Sophie wirklich nicht schwanger.

So ganz überzeugt sind ihre Fans allerdings nicht. Für sie sieht der Bauch einfach zu täuschend echt aus. "Ich mag gerade nicht glauben, dass dies ein Wattebauch ist", schreibt eine.

So ganz entkräftet hat Lea Marlen die Spekulationen also wohl noch nicht...