GZSZ-Liebeserklärung: Anni gesteht Jasmin ihre wahren Gefühle!

Ein Kuss mit Folgen. Nachdem Anni und Jasmin von ihren Gefühlen übermannt wurden und sich geküsst haben, plagt Jasmin das schlechte Gewissen.

GZSZ-Liebeserklärung: Anni gesteht Jasmin ihre wahren Gefühle!
GZSZ-Liebeserklärung: Anni gesteht Jasmin ihre wahren Gefühle! Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Sie erwischt ihre Ex-Freundin weinend im Auto und versteht, dass Anni noch Gefühle für sie hat. Schuldbewusst sucht sie das Gespräch mit ihr: „Das war schon wieder eine total Egonummer von mir, ausgerechnet bei dir aufzulaufen. “ Doch Anni gibt sich cool: „Wir sind Freunde.“

Um die Gefühle ihrer Verflossenen nicht weiter zu verletzen, sucht Jasmin sich eine neue Bleibe. Sie erklärt Sophie: „Ich will Anni einfach nicht weiter kränken. Wenn ich weiter da wohne, kann ich unsere Freundschaft vergessen.“ Sophie bietet Jasmin sofort das Zimmer von Oskar an. Anni ist von den plötzlichen Umzugsplänen ihres heimlichen Schwarms überfordert, doch Jasmin setzt ihr die Pistole auf die Brust und sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie noch Gefühle hat. Anni muss aufgeben: „Ok, ich liebe dich noch.“ Ist das nun das Ende ihrer Freundschaft? Oder hat das heimliche Serientraumpaar noch eine Chance? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: