GZSZ: Lilly will mit Amar nach Norwegen auswandern

Das neue Jahr startet für Lilly (Iris Mareike Steen) mit einem wahren Glücksmoment: Endlich hat sie ihren Amar (Thando Walbaum) wieder!

Nach Monaten auf der Flucht ist er endlich nach Berlin zurückgekehrt.

GZSZ Lilly Amar
Foto: RTL-Rolf Baumgartner

Doch die Wiedersehensfreude der beiden währt nur kurz - denn Amar droht noch immer die Abschiebung.

Lilly kann den Gedanken, ihren Liebsten noch einmal zu verlieren, jedoch nicht ertragen. Deshalb fasst sie einen Entschluss: Sie will mit ihm nach Norwegen auswandern.

Die beiden planen bereits verliebt ihre Zukunft in Skandinavien. Doch dann erfährt Amar, dass sein Asylantrag abgelehnt wurde. Ein Schock für beiden! Verzweifelt wendet sich Lilly an Dr. Gerner und bittet ihn um Hilfe. Ob er Amar wirklich vor der Abschiebung bewahren kann oder ob die beiden zusammen untertauchen, zeigt sich in den nächsten Wochen bei GZSZ (werktags ab 19.40 Uhr bei RTL).

Fest steht: Iris Mareike Steen sprach erst kürzlich davon, dass sie bereits konkrete Pläne für ihr Leben nach der Daily Soap habe. Sie studiert nebenbei über ein Fernstudium Psychologie. Gut möglich also, dass sie die Serie tatsächlich 2016 verlässt...