GZSZ: Maren Seefeld überrascht mit schrillem 80er-Look

Es wird bunt bei GZSZ! Im Mauerwerk steigt nächste Woche eine wilde 80ies-Party, und da darf Maren (Eva Mona Rodekirchen) natürlich nicht fehlen.

GZSZ Maren Seefeld
Foto: RTL - Rolf Baumgartner

Zusammen mit Katrin (Ulrike Frank) und Frederik (Dieter Bach) macht die Blondine die Tanzfläche unsicher. So schön schrill verkleidet wie Maren ist allerdings kein anderer Gast.

Neon-Stirnband, quietschpinke Ohrstecker, Glitzer-Top und toupierter Pferdeschwanz - Maren sieht ganz so aus, als wäre sie direkt aus den 80er Jahren in die Kiez gebeamt worden.

Auf der Party kommen bei Maren, Katrin und Frederic prompt nostalgische Erinnerungen an ihre Jugend auf. Katrin muss wieder an ihre Jugendliebe Rico denken - nicht ahnend, dass er unter seinem neuen Namen Frederic direkt vor ihr steht. Ob nun endlich herauskommt, dass Frederic der Vater ihrer Tochter Jasmin (Janina Uhse) ist? Das zeigt sich nächste Woche bei GZSZ, werktags ab 19.40 Uhr.