GZSZ: Maren und Alexander kommen wieder zusammen

Es gibt tatsächlich ein Liebes-Comeback bei GZSZ! Nachdem Alexander (Clemens Löhr) monatelang fremdgegangen war, hatte wohl kaum jemand damit gerechnet, dass Maren (Eva Mona Rodekirchen) ihm noch mal verzeihen würde.

GZSZ Maren Alexander
Foto: RTL-Rolf Baumgartner

Doch offenbar gibt es für die beiden doch noch ein Happy End...

Maren plagen schwere Schuldgefühle, weil sie Frederic im Effekt mit einer Flasche erschlagen hat. In dieser schweren Zeit findet sie Zuflucht bei Alex, und prompt landen die beiden wieder im Bett. Verliebt beschließen sie, einen Neustart zu wagen, es diesmal allerdings langsam anzugehen.

Ihr Liebesglück wird allerdings von Marens schlechtem Gewissen überschattet. Katrin (Ulrike Frank) beschwört sie jedoch, Alex nichts von ihrer Tat zu erzählen. Maren hört auf ihren Rat und tischt Alex stattdessen eine Notlüge auf.

Ob ihre Beziehung trotz Marens dunklem Geheimnis eine Chance hat? Das zeigt sich in den nächsten Wochen bei GZSZ (werktags ab 19.40 Uhr).