GZSZ: Mord oder Selbstmord? So stirbt Frederic

Einen Strumpfhosenmörder gab es schon bei GZSZ. Kommt jetzt der Ananas-Mord hinzu?

GZSZ Maren Katrin
GZSZ Maren Katrin Foto: RTL-Rolf Baumgartner

Der mysteriöse GZSZ-Todesfall wirft immer mehr Fragen auf. Fest steht bisher nur: Maren (Eva Mona Rodekirchen) schlägt Frederic (Dieter Bach) im Affekt nieder - und das offenbar mit einer eisernen Deko-Ananas. Die hält sie jedenfalls nach der Tat erschrocken in der Hand. Doch war der Schlag tatsächlich tödlich?

Katrin, Maren und Anni behaupten nach dem tragischen Ereignis, Frederic habe sich nach Australien abgesetzt. Doch als seine Schwester Jana nach Berlin kommt, um nach ihrem verschollenen Bruder zu suchen, gerät das Lügenkonstrukt der drei Frauen ins Wanken.

Jasmin geht zunächst davon aus, dass er vor ihr nach Down Under geflüchtet sei. Dann erfährt sie jedoch aus der Presse von seinem Tauchunfall. Doch Jana glaubt, dass er Selbstmord begangen habe.

Welche der Theorie stimmt denn nun? Das ist bisher noch völlig unklar. Aufklärung gibt es in den nächsten Wochen bei GZSZ (werktags um 19.40 Uhr).

Jasmin (Janina Uhse) ist nach der Nachricht von Frederics Tod am Boden zerstört Foto: RTL-Rolf Baumgartner