GZSZ-Neuzugang Anne-Catrin Märzke: Verdreht Dr. Maja Brünning allen den Kopf?

Es gibt mal wieder frischen Wind im GZSZ-Cast. Anne-Catrin Märzke wird als Dr.

GZSZ-Neuzugang Anne-Catrin Märzke: Verdreht Dr. Maja Brünning allen den Kopf?
GZSZ-Neuzugang Anne-Catrin Märzke: Verdreht Dr. Maja Brünning allen den Kopf?
Foto: Grit Siwonia

Maja Brünning die neue Kollegin von Philip (Jörn Schlönvoigt) und Dr. Frederic Riefflin (Dieter Bach). Dr. Höfer gefällt der jungen und zielstrebigen Ärztin sehr gut und sie bittet ihn glatt um ein Date.

Leider beißt sie vorläufig auf Granit, Philip bekommt die schöne Elena einfach nicht aus seinem Kopf. Nicht einmal die Tatsache, dass sein Bruder John mit seiner Auserwählten liiert ist, schreckt den verliebten Mediziner ab. Aber vielleicht schafft es die attraktive Maja Brünning doch noch, dem liebestollen Philip den Kopf wieder geradezurücken?

Schauspielerin Anne-Catrin Märzke ist ein alter Hase im Geschäft. Sie wuchs praktisch am Theater auf und freut sich nun sehr auf ihre Gastrolle bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Ihrer Rolle ist die Wahlberlinerin sehr ähnlich und sie würde Dr. Brünning raten: „Ich kann Majas Entscheidungen, z.B. ihren Arbeitskollegen Philip Höfer mit der Wahrheit zu konfrontieren und Konsequenzen aus seiner Unehrlichkeit zu ziehen, nur gut heißen. Ich liebe ihre Ehrlichkeit und Direktheit, da sind wir uns sehr ähnlich. Ein ehrliches Miteinander ist die Basis für jegliche Beziehungen. Manchen Menschen kann man eben nur helfen, indem man sie auf ihre Lügen anspricht und sie sich diesen dann zwangsläufig stellen müssen. Maja hält an ihren Moralvorstellungen fest und stellt ihren Verstand vor ihre Gefühle. Weiter so!“

Ab dem 3. November 2015 wird Anne-Catrin Märzke in der beliebten Daily Soap zu sehen sein und man darf wohl gespannt sein, wie sich die Geschichte zwischen Maja und Philip letztlich noch entwickeln wird.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.