GZSZ-Neuzugang: Sie verdreht Mesut den Kopf!

InTouch Redaktion

Frischer Wind bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, der nächste GZSZ-Neuzugang steht bereits in den Startlöchern. Soviel sei bereits verraten: Es ist eine SIE und IHR kennt sie tatsächlich alle. Sie flimmert nämlich nahezu ständig über den Bildschirm. Und nun wird sie schon ziemlich bald bei GZSZ einsteigen und Mesut (Mustafa Ali) gehörig den Kopf verdrehen. Allerdings ist ein Happy End nicht unbedingt garantiert. Wie sollte es auch sonst sein, irgendwie hat Mesut den Dreh einfach nicht raus. Anstatt es in vollen Zügen zu genießen, auf Wolke 7 zu schweben, bringt Mesut sich mal wieder in Schwierigkeiten. Und alles nur, weil er seiner Herzensdame imponieren will. Es ist lediglich eine Frage der Zeit, bis das schief geht. Aber irgendwie kann man verstehen, dass der arme Mesut völlig aus dem Häuschen ist. Der hübsche GZSZ-Neuzugang ist einfach ein absoluter HINGUCKER:

 
 

 

 

Mesut hat nur wenig Glück in der Liebe

Der Mesut und die Frauen, es ist und bleibt ein Mysterium. Man kann noch nicht einmal sagen wo genau das Problem liegt, aber irgendwie steht sich Mesut immer wieder selbst im Weg. Seine Beziehung mit Nele (Ramona Dempsey) zerbrach leider nach vielen Höhen und Tiefen. Und auch mit der jungen Ärztin Maja (Anne-Catrin Märzke) wollte es nicht klappen. Der arme Mesut hat die Frau fürs Leben einfach noch nicht gefunden. Aber vielleicht klappt es ja dieses Mal. Zu wünschen wäre es ihm zumindest. Und vielleicht geht ja doch alles gut, auch wenn Mesut sich anfangs ein kleines bisschen ungeschickt anstellt…