GZSZ: OP-Schock! Maren kämpft um ihr Leben

Es wird dramatisch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"! Kurz nach der Geburt kommt es bei Maren zu schweren Komplikationen...

Maren aus GZSZ
Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Endlich ist das Baby von Maren (Eva Mona Rodekirchen) und Leon (Daniel Fehlow) da. Doch das Glück hält nicht lange an, wie die Wochenvorschau verrät. Als Marens Ex-Freund Alex (Clemens Löhr) gerade das Krankenhaus verlassen und seine Reise nach Rom antreten will, stürmen plötzlich zahlreiche Ärzte und Schwestern in Marens Zimmer. 

 

Maren: "Du musst dich um mein Baby kümmern!"

Schock! Maren ist blutüberströmt. Sie hat Plazentareste in der Gebärmutter. Die Mediziner müssen die aufgebrachte Mutter sofort notoperieren. Doch davor richtet sie noch eine Bitte an ihre große Liebe: "Du musst Dich um das Baby kümmern. Versprich mir das!" Alex ist sichtlich überfordert mit der Situation, verspricht ihr aber für das Baby zu sorgen, wenn etwas schiefgehen sollte. Wird Maren die riskante OP überleben?

GZSZ: Dieser Star feiert seinen Abschied
 

GZSZ: Dieser Star feiert seinen Abschied

 

Achtung Spoiler!

Fans können aufatmen! Die Vorschaubilder von RTL zeigen bereits, dass Maren wieder gesund wird! Schon kurz danach darf sie das Krankenhaus mit ihrer kleinen Lilly wieder verlassen. Ob dieses dramatischen Szenen das Ex-Paar wieder zusammenführen? Das wird sich wohl erst in den nächsten Tagen zeigen...