GZSZ-Roberto: Sascha Pederiva hätte nie mit seinem Comeback gerechnet!

Es ist so weit, am 21. Juli 2016 ist Sascha Pederiva wieder bei GZSZ zu sehen.

GZSZ-Roberto: Sascha Pederiva hätte nie mit seinem Comeback gerechnet!
GZSZ-Roberto: Sascha Pederiva hätte nie mit seinem Comeback gerechnet! Foto: RTL/Rolf Baumgartner

Als Roberto Falciani wird er erneut der gerade erst von Tayfun verlassenen Emily den Kopf verdrehen. Leicht macht es die junge Mutter ihrem Verehrer allerdings nicht. Es ist schließlich nicht ihre erste Begegnung. Emily und Roberto hatten in der Vergangenheit einen One Night Stand, er ist der leibliche Vater der kleinen Kate, den Emily vor allen geheim gehalten hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit seinem GZSZ-Comeback hätte Schauspieler Sascha Pederiva selbst gar nicht gerechnet. Seine Freude darüber ist groß, wie er RTL gegenüber schwärmt: „Natürlich hatte ich es gehofft, aber in diesem Geschäft weiß man das ja nie so wirklich. Umso größer war die Freude darüber, dass nach solch einer langer Zeit, die ja doch vergangen ist, dann der Anruf kam. Für mich war sofort klar, dass ich Lust auf die Rolle hatte. Schön, wieder hier zu sein.“ Nun bleibt abzuwarten, wie sich die Geschichte zwischen Roberto und Emily entwickeln wird. Ab dem 21.7.2016 in Folge 6046 ist der Neuzugang in der Serie zu sehen.