GZSZ-Schock: Lilly wird zum Sex-Opfer und kann nichts dagegen tun

InTouch Redaktion
Lilly wird zum Sex-Opfer und kann nichts dagegen tun
Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Die Situation um Lilly spitzt sich weiter zu! Lilly Seefelds (Iris Mareike Steen, 26) Chef Dr. Brückner (Florian Stiehler, 43) lässt einfach nicht von ihr ab.

 

Niemand glaub Lilly, dass sie das Opfer ist

Dennoch scheint ihr keiner zu glauben, dass sie von ihrem Doktorvater sexuell belästigt wird. Im Gegenteil: Lillys Kollegen sind davon überzeugt, dass sie eine Affäre mit Dr. Brückner hat.

Als dieser das mitbekommt, erzählt er herum, dass alles von seiner Schülerin ausgehe und Lilly auf ihn stehen würde.

Let's Dance: Tanz-Aus für Iris Mareike Steen?
 

Let's Dance: Tanz-Aus für Iris Mareike Steen?

 

Muss Lilly sich geschlagen geben?

Diese ist außer sich vor Wut, ihr platzt vor ihren Kollegen der Kragen und sie beschließt, sich einer Vertrauensperson im Krankenhaus zu öffnen - doch nicht einmal das kann das hinterhältige Spiel ihres Vorgesetzten beenden...

Es scheint als müsse Lilly sich geschlagen geben... Oder?

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken