GZSZ-Streit: Entzweit der Inzest-Mord Katrin und Maren?

Die Tatsache, dass sie Frederic mit einer eisernen Ananas erschlagen hat, nagt an Maren (Eva-Mona Rodekirchen). Sie ist ein reines Nervenbündel, das entgeht natürlich auch ihrer besten Freundin Katrin (Ulrike Frank) nicht.

GZSZ-Streit: Entzweit der Inzest-Mord Katrin und Maren?
GZSZ-Streit: Entzweit der Inzest-Mord Katrin und Maren? Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Sie hält es für besser, wenn Maren sich eine Auszeit gönnt. Doch Maren sieht das ganz anders und die Freundinnen geraten in einen hässlichen Streit. Gekränkt geht Maren die überraschet Katrin an: „Was tust du, wenn ich nicht fahre? Willst du mich auch im Fundament versenken?“ Katrin versucht vergeblich zu retten, was zu retten ist: „Du hast das vollkommen in den falschen Hals bekommen.“

Alexander ahnt nicht, dass seine Liebste eine Killerin ist. Er findet die Idee von Katrin trotzdem gut und versucht Maren den Zwangsurlaub schmackhaft zu machen: „Das Ende von der MT hat dich schon ziemlich belastet. Ein bisschen Entspannung täte dir wahrscheinlich ganz gut.“ Kann er seine Freundin umstimmen? Oder kann Maren ihrer einstigen Vertrauten nicht verzeihen und kündigt Katrin die Freundschaft? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: