GZSZ-Tanja: Ihr Comeback endet in einem Drama

Es ist ein GZSZ-Comeback der Superlative: Nach sieben Jahren kehrt Tanja alias Senta-Sofia Delliponti zurück. Doch die Freude währt nicht lange...

GZSZ Tanja
Foto: TVNOW

Da staunt Lilly (Iris Mareike Steen) nicht schlecht, als plötzlich die Tür aufgeht und ihre Schwester Tanja (Senta-Sofia Delliponti) vor ihr steht. Gerade als Lilly in der Trauer um Alex zu versinken droht, taucht Tanja zum richtigen Zeitpunkt wieder auf dem GZSZ-Kiez auf.

Das große Comeback von Tanja Seefeld war von RTL schon vor Wochen groß angekündigt worden. Kein Wunder, schließlich passiert es nicht alle Tage, dass ein Urgestein wie Senta-Sofia Delliponti in die Soap zurückkehrt. Sieben Jahre sind seit ihrem Ausstieg vergangen. In der Serie wanderte sie damals nach Australien aus, im wahren Leben startete sie als Sängerin unter dem Namen Oonagh durch. Die Freude über das Wiedersehen sollte also groß sein, könnte man annehmen. Doch viele GZSZ-Fans sehen das offenbar anders...

Tanjas GZSZ-Comeback sorgt für Kritik

Bei Instagram hagelt es vor allem genervte Kommentare über Tanjas Comeback. "Die hat mir gerade noch gefehlt. Ich war so froh, als sie damals gegangen ist", "Och neee, sorry aber nööö", "Ich fand sie immer nervig" oder "Braucht man nicht zurück. Sinnfrei", schreiben die User.

Klingt nicht so, als sei die Wiedersehensfreude überragend. Aber wer weiß - vielleicht schafft es Senta-Sofia Delliponti schließlich doch noch, die GZSZ-Zuschauer zu überzeugen. Als sie ihre Schwester mit ihrem typischen "Hallo Sis" begrüßt, ist es gleich so, als wäre Tanja nie weg gewesen...

Senta-Sofia Delliponti wird in der Folge am 11. August zum ersten Mal wieder bei GZSZ zu sehen sein.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.