GZSZ: Todes-Drama!

InTouch Redaktion
GZSZ Todes-Drama
Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Ist er der nächste Star, der GZSZ verlässt? Nach seinem schweren Autounfall ist Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) an den Rollstuhl gefesselt. Damit das kein Dauerzustand bleibt, trainiert er seine seine Beinmuskulatur hartnäckig. Bis jetzt. Felix gibt die Hoffnung auf, je wieder laufen zu können. Er sieht nur noch einen Ausweg.

Als Felix bei der Physiotherapie nicht den kleinsten Fortschritt erkennt, verlässt ihn der Mut. "Diese Beine sind komplett nutzlos", stellt er frustriert fest. Auch Lilly kann ihn nicht vom Gegenteil überzeugen. 

Daniel Fehlow und Jessica Ginkel wollen noch mehr Babys!
 

Daniel Fehlow: Baby-Überraschung bei dem GZSZ-Star!

 

Begeht Felix einen schlimmen Fehler?

"Wenn du jetzt die Therapie abbrichst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du irgendwann wieder laufen kannst, total gering", versichert sie ihm jedoch. Ein Schlag ins Gesicht für Felix.

Dazu kommt seine wenig erfolgreiche Jobsuche. Felix kriminelle Vergangenheit legt ihm Steine in den Weg. Als seine Mutter ihm plötzlich auch noch versucht zu helfen, gibt ihm das den Rest! Schließlich ist er mit ihr seit langer Zeit zerstritten und hat offenbar auch kein Interesse daran, diese Situation zu ändern. Stattdessen scheint er, einen schweren Fehler zu begehen...