GZSZ: Todesangst um John!

Zum Jahres-Wechsel wird es bei GZSZ nochmal richtig dramatisch! In der Silvesternacht kommt es plötzlich zu einem schockierenden Feuer-Drama!

Todesangst um John
Todesangst um John Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Die Bewohner des Kolle-Kiezes bangen um Johns (Felix von Jascheroff) Leben. Während sie zu Beginn der Nacht noch vor dem "Mauerwerk" gefeiert haben, müssen sie am nächsten Morgen mit ansehen, wie John aus dem brennenden Gebäude geborgen wird.

John überlebt zum Glück

Es war Rettung in letzter Sekunde: Der eingeschlafene John bekommt nicht mit, was um ihn herum passiert. Leon (Daniel Fehlow) lässt nach einer Nachricht von John auf seiner Mailbox das Gefühl nicht los, dass etwas nicht stimmt. Als sich seine Vermutung bewahrheitet, kann er John gerade so noch retten.

Als John später realisiert, was die Silvester-Nacht für Konsequenzen hatte, ist er schockiert: Er ist ruiniert. Als Leon von Johns Schuld erfährt, will er ihn wütend zur Rede stellen. Doch Johns elende Verfassung lässt auch ihn nicht kalt.

Später versucht John, den Schock der zurückliegenden Nacht abzuschütteln und positiv nach vorne zu blicken. Doch dann erinnert er sich an das, was wirklich passiert ist...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.