GZSZ: Ziehen Anni und Amar die Scheinehe wirklich durch?

Jetzt wird's ernst für Anni (Linda Marlen Runge) und Amar (Thando Walbaum): Die Hochzeit rückt unaufhaltsam näher - doch so richtige Vorfreude will bei den beiden nicht aufkommen.

Kein Wunder - schließlich treten sie auch nicht aus Liebe vor den Traualtar, sondern nur, damit der gebürtige Malier in Deutschland bleiben darf.

Anni und Amar als Brautpaar
Anni und Amar als Brautpaar Foto: RTL-Rolf Baumgartner

Am Abend vor der Hochzeit übernachtet Amar aus Platznot bei Lilly (Iris Mareike Steen). Und immer mehr wird dem Flüchtling bewusst, dass sein Herz eigentlich für die hübsche Medizinstudentin schlägt.

Auch am Hochzeitstag kann er seine Blicke kaum von ihr abwenden. Aber trotzdem weiß er, dass er die Scheinehe braucht, um nicht abgeschoben zu werden.

Als der Standesbeamte die wichtige Frage stellt, antwortet er deshalb trotzdem schweren Herzens mit Ja.

Aber wird er bei der Ausländerbehörde wirklich mit der Scheinehe durchkommen? Das zeigt sich heute Abend, 3. August, ab 19.40 Uhr, bei GZSZ.