Hamburg: Vater sticht auf Ex-Frau und Tochter ein - 1 Todesopfer!

InTouch Redaktion
Warum musste die 35-Jährige sterben?
Foto: imago

Schreckliche Tragödie in Hamburg: Ein Vater hat auf seine Ex-Frau und Tochter eingestochen! Die grausame Tat geschah am U-Bahnhof Jungfernstieg. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. 

Nach der brutalen Messer-Attacke ist das Kind laut der "Bild"-Zeitung an den schweren inneren Verletzungen gestorben. Kurz nach der schrecklichen Tat hat sich der Mann selber gestellt. Die Mutter wurde schwer verletzt, hat den brutalen Angriff aber überlebt. Am Bahnsteig der S3 musste die Frau von den Notärzten reanimiert werden. 

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken